Diese 5 Filme werden Sie inspirieren, aktiv zu werden

An manchen Tagen wollen wir lieber auf dem Sofa faulenzen und Filme ansehen, anstatt zu trainieren. Wir wollen Sie allerdings dazu motivieren, sich auf den Weg ins Fitnessstudio zu machen - deswegen haben wir ein paar Filme gefunden, um Sie zu inspirieren.

Die Akte Jane
In diesem Film unterzieht sich Demi Moores Charakter einem Training, um Mitglied der U.S. Navy zu werden. Um das Training zu bewältigen, muss sie sich denselben körperlichen Herausforderungen stellen, wie auch ihre männlichen Kollegen - ein „Frauen“-Workout reicht da nicht. Wenn man eine Übung nicht schafft, dann scheidet man aus dem Trainingsprogramm aus - aufgeben ist also keine Option. Dieser Film ist sehr inspirierend, besonders weil Jane nicht aufgibt und selbst dann noch weitermacht, als schon viele ihrer männlichen Kontrahenten aus dem Programm ausgeschieden sind.

Film Inspiration Workout Demi Moore

Footloose
Dieser Film-Klassiker behandelt die Geschichte eines jungen Mannes, der in eine Kleinstadt zieht, wo allgemeines Tanzverbot herrscht. Doch Tanzen ist seine Leidenschaft und langsam fängt er an, andere auf seine Seite zu ziehen. Abgesehen von der mitreißenden Musik, die zum Mittanzen mit den Charakteren motiviert, inspiriert dieser Film vor allem dazu, sich nicht immer den Kopf über Pessimisten und Schwarzseher zu zerbrechen (auch Sie selbst sind damit gemeint). Die Geschichte motiviert Sie, das zu tun, was Sie lieben - ganz gleich, was andere darüber denken mögen. Und als kleinen Bonus gibt es Kevin Bacon als echten Hingucker!

Kill Bill
Obwohl die Filme von Quentin Tarantino nicht jedermanns Sache sind, verkörpert dieser Film mit Uma Thurman den Inbegriff einer Frau, die den Männern so richtig in den Hintern tritt. Ihr Charakter führt eine „Todesliste“ mit Feinden, die sie zur Strecke bringen möchte. Während der zwei Teile des Films sehen Sie immer wieder Flashbacks Ihres Trainings zur einzigartigen Kriegerin und dürfen spektakuläre Kampfszenen bestaunen. Sie müssen dafür keinesfalls Ihre eigene Todesliste haben, um von diesem Film inspiriert zu werden. Denken Sie einfach an Dinge, die Sie aufregen. Denn diese Gedanken allein werden Ihr Workout anheizen und Ihnen die nötige Kraft und Ausdauer verleihen.

Film Inspiration Workout Uma Thurman

Das Tagebuch der Bridget Jones
Wenn Sie an Filme mit intensiven Workouts für Frauen denken, fällt Ihnen dieser Film wahrscheinlich als letzter ein. Aber wenn Sie nochmal genauer darüber nachdenken, dann ist „Das Tagebuch der Bridget Jones“ eigentlich sehr inspirierend. Fast jede Frau kann sich irgendwie in der Rolle der Bridget Jones wiederfinden. Denken Sie nur an ihre Hindernisse, mit denen sie sich abkämpft, an ihre Gewichtsprobleme, ihren Kampf gegen Faulheit und an ihre Yo-Yo-Diät. Man fühlt sich sehr leicht mit ihr verbunden und am Ende des Films freut man sich mit ihr über die Erfüllung ihrer Ziele und ihr Glück. Wenn man sie dabei beobachtet, wie sie sich durch ähnliche schwierige Situationen kämpft, die man selbst auch schon einmal im Leben durchmachen musste, und sieht, wie alles gut ausgeht am Ende, bekommt man doch Motivation, ins Fitnessstudio zu gehen und seinen Zielen ein Stückchen näher zu kommen.

Drei Engel für Charlie
Unabhängig von der Tatsache, ob Sie ein Fan der Original TV-Serie oder der Filmversion im Jahr 2000 mit Cameron Diaz, Lucy Liu und Drew Barrymore sind- es macht einfach Spaß den Engeln für Charlie zuzusehen. Die Witze wirken manchmal vielleicht etwas schwülstig, aber das ist ja auch Teil des Spaßes. Abgesehen davon gibt es viele Action-Sequenzen, in denen diese lieblichen Ladies den Bösewichten so richtig den Hintern versohlen. Dieser fröhliche Film verleiht Ihnen neue Inspiration um aktiv zu werden und sich selbst ein wenig wachzurütteln – ob für das Training oder das Privatleben.

Category Tags