Mit unseren Tipps entgiften Sie Ihren Körper einfach und effektiv

Zuhause aufzuräumen und zu putzen ist natürlich eine gute Möglichkeit, um Kalorien zu verbrennen. In diesem Artikel geht es allerdings nicht um den Haushalt. Wir sprechen über eine andere Reinigung, nämlich über die unseres Körpers.

Viele Artikel zum Thema Schönheit oder Frauengesundheit drehen sich oft um Tipps, wie Sie Ihren Körper von ungesunden entschlacken und reinigen können. Aber die Schönheit und Gesundheit ist ein Resultat von körperlicher Fitness, ganzheitlicher Gesundheit und Wohlbefinden.

Hungern alleine reicht nicht aus, um den Körper zu reinigen, und Sie müssen auch nicht die ganze Zeit fasten oder nur Säfte trinken, um die Vorteile einer guten Körperentgiftung genießen zu können.

Entscheiden Sie sich für gesunde Ernährung

Für die Entgiftung Ihres Körpers sollten Sie jeden Tag ein paar Ernährungsregeln befolgen:

  • Essen Sie Vollwertkost und Bio-Produkte. Die Lebensmittelverarbeitung hat zu unserem „Ernährungs-Untergang“ beigetragen, also versuchen Sie, so viele Lebensmittel in ihrem natürlichen Zustand wie nur möglich zu essen. Freilandhühner, Freilandeier, Getreide, Bohnen und Nüsse, die gluten-frei sind, können einen großen Teil zum allgemeinen Wohlbefinden und zur Reduzierung von chemischen Stoffen, die durch die Lebensmittelverarbeitung entstanden sind, beitragen.
  • Reduzieren oder vermeiden Sie süchtig machende Inhaltsstoffe wie Gluten, Koffein und Zucker. Sie mögen zwar ein Verlangen danach haben, aber leider sind diese Ingredienzien nicht sehr gut für Ihr Verdauungssystem. Wenn Sie auf natürliche Lebensmittel und Bio-Produkte umsteigen, dann wird Ihr Körper seine Gelüste neu erkennen und das Verlangen nach gesünderem Essen entdecken.
  • Trinken Sie viel- und zwar täglich! Aromatisieren Sie Ihr Trinkwasser mit Zitronen, Gurken oder frischen Früchten und trinken Sie ganz viel davon- jeden Tag. Das reinigt Ihren Körper von Giftstoffen wie kein anderes Mittel und ist großartig für die Haut!

1-Tages-Entgiftung
Manche Frauen schwören auf eine ein- oder zweiwöchige Saftkur oder auf einen Detox-Tag. Mit einem Entgiftungs-Tag können Sie nämlich Ihren Stoffwechsel ankurbeln und die Reinigung des Körpers aktivieren. Vorsicht, eine eintägige Detox-Kur ist kein Ersatz für eine tägliche, gesunde Ernährungsweise, aber sie könnte ein guter Start für eine Zeit ohne Verlangen nach Keksen und Schokolade sein.

Hier einige gesunde und köstliche Rezeptideen für die 1-Tages-Entgiftung:

Grün ist Ihre Farbe!
Diese Zutaten reduzieren das Verlangen nach Süßem und fördern die Reinigung des Körpers. Sie können dieses Getränk zum Frühstück oder als späten Nachmittagsdrink zu sich nehmen:

  • 2 Tassen kaltes Wasser
  • 7 Tassen Spinat
  • 6 Tassen Römersalat
  • 1 ½ Tassen Sellerie
  • 1 Apfel
  • 1 Birne
  • 1 Banane
  • 2 EL Zitronensaft

Dip für Ihren Nachmittagssnack
Tagsüber sollten Sie Wasser und Grünen Tee trinken, am Nachmittag dürfen Sie sich ein Gemüsegericht mit diesem leckeren Dip gönnen. Mixen Sie die Zutaten, bis diese schön cremig sind.

  • 2/3 Tasse ungesüßter Jogurt mit Kokos- oder Mandelgeschmack
  • 1/3 Tasse Pinienkerne
  • ¼ Tasse Nährhefe
  • 2 EL gehackte Zwiebeln
  • 1 EL gehackter Koriander
  • 1 EL frischer Dill
  • 2 EL roher Apfelessig
  • 1 Knoblauchzehe, geschält

Suppen & Salate
Probieren Sie diese 1-Tages-Suppe mit einem Gemüsesalat als Beilage:

  • 2 EL natriumarme Hühnerbrühe
  • ½ Tasse gewürfelter Zwiebel
  • 1 gehackte Knoblauchzehe
  • 1 zerkleinerte Karotte
  • 3 Tassen zerkleinerte Roma-Tomaten
  • ¼ Tasse Tomatenmark
  • 1/3 Tasse Basilikum-Blätter
  • 1 ½ Tasse ungesüßte Mandel-, Kokos- oder Cashew-Milch
  • 2 Lorbeerblätter
  • Salz und Pfeffer zum Abschmecken
Category Tags